Neue Akku Rasenmäher von AL-KO und solo by AL-KO: Rasenmähen war noch nie smarter
Neue AL-KO Akku-Rasenmäher 2022
16.11.2021

Neue Akku Rasenmäher von AL-KO und solo by AL-KO: Rasenmähen war noch nie smarter

Dank smarter Zusatzfunktionen und doppelter Akku-Power: Höchstleistungen mit den neuen Akku-Rasenmähern von AL-KO und solo by AL-KO

Innovativer, effizienter und intelligenter – diese Ziele setzt sich AL-KO Gardentech bei der Entwicklung neuer Gartengeräte. Mit den neuen 36 V Akku-Rasenmähern der AL-KO Energy Flex Familie, erweitert AL-KO sein Sortiment um vier und solo by AL-KO um fünf hochwertige Modelle: Für ein kraftvolles und komfortables Arbeiten im Hobby- und semiprofessionellen Bereich.

 

Die vier neuen AL-KO 36 V Energy Flex Akku-Rasenmäher für ambitionierte Freizeitgärtner

 

Kabellos, umweltfreundlich und jetzt auch smart für den ambitionierten Hobbygärtner: Die vier neuen 36 V AL-KO Energy Flex Akku-Rasenmäher! Neben den beiden Modellen 42.2 Li und 46.2 Li SP sind auch zwei smarten Mäher 46.2 Li SP-W und 512 Li VS-W dabei. Mit ihrem großen Akkufach für bis zu zwei Akkus machen sie den Betrieb mit wahlweise einem oder zwei Akkus möglich. Dies sorgt ganz einfach für eine Verdopplung der Betriebszeit. In dieser stutzen sie Rasenflächen bis zu 1.000 m² auf sieben zentral verstellbare Höhen zwischen 25 mm und 80 mm. Ihre Schnittbreiten liegen dabei zwischen 42 cm und 51 cm bei einem Fangboxvolumen von maximal 70 Liter.

 

Zusätzlich sorgt das „Balanced Discharging System“ für eine synchronisierte schonende Entladung der Akkus und damit für eine lange Lebensdauer. Gesteuert werden alle vier Rasenmäher über einen komfortablen Bügelschalter. Die beiden Modelle 46.2 Li SP und 46.2 Li SP-W werden zusätzlich mit einem 1-Gang Radantrieb unterstützt. Die Premium Variante 512 Li VS-W verfügt indes über einen elektrischen Varioantrieb und überzeugt außerdem mit einer 4INONE-Funktion. Diese kombiniert das Mähen, Fangen, Mulchen und den Seitenauswurf in nur einem Gerät.

 

Eine weitere Neuerung, über die sowohl das Rasenmäher-Modell 46.2 Li SP-W als auch das Modell 512 Li VS-W verfügen, ist der Smart-Button. Dieser zeigt nicht nur den Ladezustand an, sondern stellt dank AL-KO IFTTT-Service auch eine Verbindung mit anderen smarten Geräten her. So kann beispielsweise durch Drücken des Smart Buttons die Bewässerungsanlage nach dem Mähen automatisch gestartet werden. Sobald eine Konnektivität mit der AL-KO inTOUCH App besteht, lässt sich zudem unter anderem der Mähverlauf tracken. So kann ein komplettes Aktivitätsprotokoll erstellt und abgerufen werden.

 

Neben dem Smart-Button beeindruckt das Premium Modell 512 Li VS-W auch mit einem maxRun & smart Cockpit, das über einen Eco-Mode für eine maximale Mähzeit, über eine elektronische Regulierung des Vario-Antriebs in 7 Stufen sowie über Aktivitäts-Anzeigen verfügt. Darüber können beispielsweise der Akkuladestand abgelesen oder Fehlermeldungen direkt auf dem am Holm angebrachten Cockpit empfangen werden.

 

Für eine noch größere Gerätevielfalt gibt es neben den vier neuen AL-KO Rasenmähern jetzt die Möglichkeit, mit dem AL-KO Energy Flex Akku auch solo by AL-KO Geräte zu nutzen. Ambitionierten Hobbygärtnern stehen so unzählige Anwendungen zur Verfügung. Ausgewählte solo by AL-KO Geräte lassen sich bereits direkt mit dem AL-KO Energy Flex Akku bedienen. Andere benötigen den AL-KO Akku-Gürtel BB 40 als Adapter.

 

Die neuen Rasenmäher der AL-KO Energy Flex Akku-Familie sind im Handel und im AL-KO Onlineshop ab Frühjahr 2022 erhältlich.

 

Die fünf neuen solo by AL-KO 36 V AL-KO Energy Flex Akku-Rasenmäher für den semi-professionellen Bereich

 

Von den zwei leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus und den smarten Funktionen profitieren auch Anwender im semi-professionellen Bereich mit den Geräten von solo by AL-KO. Die drei Comfort pro Rasenmäher 4232 Li P, 4232 Li SP und 4732 Li SP können dank des zweiten Akkufaches wahlweise mit einem oder zwei Akkus bedient werden. Ihre Betriebszeit lässt sich so ganz einfach verdoppeln. Bei den beiden intelligenten Premium pro Modellen 4772 Li VS-W und 5272 Li VS-W werden Abläufe durch die smarten Features zusätzlich optimiert sowie Vorgänge automatisiert.

 

Dabei verfügen auch alle solo by AL-KO Modelle über ein „Balanced Discharging System“, um die Lebensdauer durch schonendes Entladen und somit die Laufzeit nochmals zu verlängern. So schaffen die Gartengeräte mit Schnittbreiten zwischen 42 cm und 51 cm mühelos eine Rasenfläche von bis zu 1000 m², die sie dank zentraler Schnitthöhenverstellung auf 30 mm bis 80 mm kürzen können. An der Füllstandsanzeige der stabilen Gewebe-/ oder Kunststofffangbox kann dabei immer abgelesen werden, wie viel Grasschnitt bis zum Maximum von 65 Litern oder 70 Litern noch aufgenommen werden kann.

 

Die beiden Premium pro Modelle 4772 Li VS-W und 5272 Li VS-W überzeugen mit dem inkludierten Mulchkeil, dem Seitenauswurf und mit zwei Zusatzfunktionen: Die beiden 36 V AL-KO Energy Flex Premium pro Geräte der solo by AL-KO Familie sind mit dem innovativen maxRun & smart Cockpit sowie dem neuen Smart Button ausgestattet. Mit dem Cockpit lassen sie sich nicht nur mit der AL-KO InTOUCH App verbinden, sondern verfügen auch über eine LED-Ladestandanzeige, einen Eco-Mode und einen elektrischen Varioantrieb. Letzterer lässt sich in 7 Stufen direkt am Cockpit regeln und ermöglicht einen Antrieb von 2,5 bis max. 4,5 km/h. Dank des Energiesparmodus wird die Laufzeit des Akkus für eine maximale Mähzeit optimiert. Dabei kann der Ladestand am smarten Cockpit abgelesen oder durch einen Blick auf den Smart Button gecheckt werden. Leuchtet dieser grün, sind beide Akkus aufgeladen. Leuchtet er rot, sollten sie wieder geladen werden. Bei einem blauen Button ist der Rasenmäher mit der AL-KO inTOUCH App verbunden. Es können Benachrichtigungen bei Problemen empfangen, alle Geräte an einer Stelle eingesehen oder Daten wie die Mähgeschwindigkeit abgelesen werden.

 

Die drei Comfort pro Modelle 4232 Li P, 4232 Li SP und 4732 Li SP punkten dagegen mit einem geringeren Gewicht ab 24,6 kg und die beiden letztgenannten mit einem 1-Gang Radantrieb für komfortables Fahren. Um die Gartengeräte aus Stahlblech nach getaner Arbeit wieder sicher zu verstauen, dient ein Fronttragegriff dem einfachen Transport und ein klappbarer Holm sorgt für platzsparende Lagerung bis zur nächsten Nutzung.

 

Die Produkte von solo by AL-KO werden bei ausgewählten Fachhandelspartnern, die über eine Kundendienstwerkstatt sowie qualitative Beratung verfügen, angeboten. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, alle Geräte bequem im AL-KO Onlineshop zu bestellen. Die Übergabe und Einweisung erfolgt ausschließlich über den autorisierten solo by AL-KO Fachhandelspartner.